Aegir

Mit Aegir möchte ich meine musikalische Vision des Black Metal verwirklichen. Im Gegensatz zu meinem sonst recht offenen Musikgeschmack, habe ich mir hier enge stilistische Grenzen gesetzt. Schleppend, atmosphärisch und vor allem kalt soll das ganze klingen. Wer Parallellen ziehen möchte kann dazu Burzum "Filosofem" Album heranziehen, vielleicht mit weniger Keyboards. Was die zweite Veröffentlichung angeht kommt dazu noch eine gewisse Portion Bathory-Wikinger-Aera Einfluß

Übrigens habe ich immer Interess an Samplerbeiträgen auf Undergroundcompilations oder Tapesamplern. Falls irgendjemand Interesse hat, lasst es mich wissen.

morthagor

 

Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!